Feuchtigkeit pur mit Hydrabio Lait

Hydrabio Lait

Trockene Heizungsluft und der ständige Wechsel zwischen warm und kalt setzten der Haut, vor allem in der kälteren Jahreszeit, ganz schön zu. Dieses Problem kennt auch Bloggerin Inga, die in den Wintermonaten oft unter einem fahlen, trockenen Teint leidet. Wie sie mit Hilfe von Hydrabio Lait ihre Haut aus dem Winterschlaf holt verrät sie Euch auf ihrem Blog:

„Die Reinigungsmilch nutze ich am liebsten am Morgen, um die Haut aus dem Tiefschlaf zu holen und nach dem Duschen mit der nötigen Portion Feuchtigkeit für den ganzen Tag zu versorgen"(http://www.sunnyinga.de/)

Zu den Hydrabio Produkten >>

 

 

HauttypenRatgeber

Von Atopische Haut bis Ölige Akne: Lernen Sie die verschiedenen Hauttypen und ihre spezifischen Hautzustände kennen.